#1 Alternative to Meta Workplace. Switch to Flip Today.

DE

EN

5–6 June 2024Past

Embrace Festival

Berlin, Germany

ARE YOU READY TO EMBRACE TECH, DATA AND PURPOSE TO RECRUIT AND RETAIN?

Then the EMBRACE Festival #EF24 in Berlin is the right place for you.
The importance of innovative technical solutions and data-driven approaches is increasing enormously. The relevance of purpose topics is also on the rise.

That's why EF24 is offering inspiration, impact and innovation for all thought leaders of a new working world. Will we see you there?

Embrace Festival

Purpose-Stage, 5th of June 2024 from 18.30 - 19.00

Warum geringes Mitarbeiter- engagement so teuer ist

(Speaking Slot happening in German)

Sage und schreibe 69% aller Angestellten sind dazu bereit, weiteres Engagement bei der Arbeit einzubringen, wenn sie die entsprechende Wertschätzung erfahren. Diese Zahl spricht bereits für sich - es gibt jedoch noch weitere Gründe, warum Sie in Ihr Mitarbeiterengagement investieren sollten:  
 
Ein hohes Maß an Engagement führt nicht nur zu verbesserter Arbeitsmoral, sondern zusätzlich zu stärkerer Mitarbeiterbindung und resultiert in höherer Produktivität. Ihr Unternehmen kann hierdurch von einer bis zu 21% höheren Rentabilität profitieren.  

 

Aber wie steigert man das Engagement seiner Mitarbeiter? Besonders die Inklusion der operativen Mitarbeiter bereitet Führungskräften häufig Kopfzerbrechen.  

 

Erfahren Sie in diesem interaktiven Vortrag von HR-Technologieexpertin Ann Stärkel welche gängigen Fehler hierbei unterlaufen und wie man diese verhindern kann - und sammeln Ideen für eine erfolgreichen Engagementstrategie, die messbare Resultate bringt

Ann Stärkel - Head of Partnerships & Growth

Ann Kathrin Stärkel ist seit Anfang 2020 als Head of Partnerships & Growth bei Flip tätig. Bereits zu Beginn ihrer Karriere entdeckte die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin ihre Leidenschaft für die Begleitung und den Aufbau von Projekten von Anfang an. So war Ann Kathrin Stärkel beispielsweise an der Gründung der Open-Innovation-Plattform Beyond1435 der Deutschen Bahn und des STARTUP AUTOBAHN von Plug and Play beteiligt. Zuvor arbeitete Ann Kathrin Stärkel bei der Daimler AG, wo sie für Business Innovation verantwortlich war.